Studium: B.Sc. Biologie

Aufgabe: Teamleitung (Projektkoordination)

 

 

 

 

Meine Begeisterung für die Weltraumforschung begann schon lange vor meinem jetzigem Biologiestudium.
Als ich nun erfuhr, dass im ausgeschriebenen DLR  „Überflieger“-Wettbewerb auch Biologen aufgerufen wurden, eine Experimentidee einzusenden, war ich sofort Feuer und Flamme!
Die Vorstellung alleine mit der Gruppe ein eigenes Experiment für die Internationale Raumstation zu entwerfen und zu konstruieren, verleiht einem das Gefühl, man würde selber einen Ausflug ins All unternehmen. Also machte ich mich auf die Suche nach Gleichgesinnten. Jan lernte ich bei einem gemeinsamen Besuch des sogenannten runden Tisch der Luft- und Raumfahrt kennen, der von der Studenteninitiative bonding veranstaltet wurde. So kam eines zum anderen und nun bin ich Teamleaderin unserer achtköpfigen Gruppe.