Studium: B.Sc. Biologie

Aufgabe: Laborleitung

 

 

 

 

Schon als Kind habe ich mich für Astronomie interessiert. Mit den Jahren wurde mein Interesse immer größer und ich habe immer mehr über Kosmologie, Astrophysik und Astrobiologie gelesen.  Dadurch war ich schon immer mit der Raumfahrt verbunden. Nun studiere ich leidenschaftlich Biologie, aber ich wollte schon immer etwas machen, das beide Bereiche der Naturwissenschaften vereint. Also ist  dieser Wettbewerb für mich etwas ganz Besonderes! Greta habe ich in der Astrobiologievorlesung von unserem Professor Karl-Heinz Blotevogel kennengelernt. Ich wünsche mir sehr, dass wir weiter kommen, damit ich auch weiterhin mit diesem tollen Team an unserem spanneden Experiment arbeiten kann und wir es letztendlich wirklich auf die ISS schicken können.